Angebot!

Taschenuhr Roségold 585 Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Sachsen A. Lange & Söhne

5.878,00 

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Taschenuhr Roségold 585 Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Sachsen A. Lange & Söhne – Durchmesser 52 cm

Vorrätig

Taschenuhr Roségold 585 Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Sachsen A. Lange & Söhne – seltene 14K Gold Savonette ø 52 cm

Eine antike Glashütte Savonette Sprungdeckeluhr aus 585 Rosegold über 100 Jahre alt! Die Herstellungsjahre dieser Uhr lagen zwischen 1908-1913. Das Savonnette-Gehäuse besteht aus drei glatt polierten Golddeckeln aus Roségold. Staubdeckel ebenfalls aus 14 Karat Gold gestempelt. Werksnummer und Gehäusenummer sind identisch, Gehäuse und Uhrwerk gehören original zusammen.

Die Taschenuhr mit 3-Deckelgehäuse 14 Kt Rosegold ist in einem guten Zustand. Die glatten Außendeckel weisen keinerlei Beulen auf. Sie hat rundum auf den Deckeln kleinere oberflächliche Kratzer. An dem äußeren Gehäusedeckel befinden sich an den Öffnungsstellen Spuren vom Öffnen der Uhr beim Juwelier oder Uhrmacher. Krone und Taschenuhrbügel haben Gebrauchsspuren, aber keine extrem abgenutzten Stellen.

Die Taschenuhr hat das originale, gekennzeichnete weiße Emaille-Zifferblatt mit schwarzen arabischen  Ziffern. Die Anzeige der Minuten und der Sekunden ist in zwei feine schwarze Kreise als Eisenbahnminuterie gefasst. Der 5-Minuten Abstand der Minutenanzeige ist mit einem kleinen schwarzen Punkt markiert. Die Sekundenanzeige in Form eines zweiten kleineren Kreises liegt auf 6 Uhr. Unterhalb der 12 ist der Stempel des Herstellers DEUTSCHE UHRENFABRIKATION – GLASHÜTTE SA – A. LANGE & SÖHNE. Unter der Sprungdeckel Funktion liegt auf der Rückseite des Zifferblattes ein dritter 14 Kt goldener Deckel, dieser Staubdeckel schützt das Uhrwerk. Klappt man diesen Deckel hoch (siehe Fotos) kann man das Uhrwerk sehen.
 
Warum sollte man lieber eine Taschenuhr als eine Armbanduhr kaufen ?
Ob Armbanduhr, Taschenuhr oder eine Apple Watch, heutzutage braucht man im Grunde keine Uhr mehr zu tragen, denn überall wird uns die Uhrzeit angezeigt. Ob auf dem Bildschirm, auf dem Handy oder im Cockpit des Autos, ob wir wollen oder nicht. Armbanduhren werden in der heutigen Zeit zu Schmuckstücken, man kauft keine Funktion mehr, sondern ein Designerstück, die Dame mit Brillanten, der Herr aus Stahl mit einer Wasserdichte, die wohl kein Mann je tauchen wird. Es gibt sogar Uhren aus recyceltem Material, man kann auch als umweltberußter Mensch mit dem Tragen einer Uhr ein Zeichen setzen. Der Auswahl an Statements sind keine Grenzen gesetzt, an die Handgelenke darf alles was gefällt. Es ist jedoch ein Retrotrend zu bemerken, der sich durch die unterschiedlichsten Gegenstände und Segmente zieht. Der Jeep erlebt sein Comeback und das nicht erst seit einem Jahr, es gibt wieder handgenähte Schuhe aus Leder, was nachweislich von glücklichen Kühen stammt, Putzmittel- und Keksverpackungen erleben ein Redesign im Retrostyle, der Mensch hat Sehnsucht nach der Vergangenheit, nach einer Welt, die irgendwie noch in Ordnung war. Für uns sind Taschenuhren wie nie aus der Mode kommende Oldtimer der Uhrenfabrikation. Das Ticken, der Handaufzug, man kann das Uhrwerk betrachten und sich daran erinnern, wie schön es ist, dass die gute alte Zeit in der heutigen Schnelllebigkeit einen kleinen Platz gefunden hat, denn die Zeit kommt nie zurück. Der Werterhalt des schweren Goldgehäuses fügt diesen Vorteilen noch ein Element hinzu, das die Zeiten überdauern kann. Diese Uhr ist auch für die nächsten 80-100 Jahre gut. Sie wird zuverlässig funktionieren, auch wenn unsere Wälder vertrocknet sind und die Meerespiegel angestiegen – in Ihrem Besitz oder dem Ihrer Nachkommen.

Größe & Details:

Schmuckstück: Antike Goldene 585 Taschenuhr Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte i. Sachsen A. Lange & Söhne Durchmesser 51mm

Taschenuhr:

Taschenuhr Roségold 585 Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Sachsen A. Lange & Söhne, Durchmesser 52mm, geringe Gebrauchsspuren, glattes 14K Goldgehäuse, Werks- und Gehäusenummer identisch, Zifferblatt mit arabischen Ziffern, Eisenbahnminuterie, Louis-XV-Goldzeiger für Minuten und Stunden

Hersteller: Deutsche Uhrenfabrikation Union Glashütte in Sachsen

Gehäuse: glattes 585er Rosegold Gehäuse

Zifferblatt: Weiße Emaile mit schwarzen arabischen Zahlen; kleine Sekunde bei der 6; Minuten- und Sekundenanzeige angelegt als Eisenbahnminuterie, signiert „Deutsche Uhrenfabrikation – Glashütte SA A.Lange & Söhne“. 

Uhrzeiger: Louis-XV-Goldzeiger für Minuten und Stunden, alle drei Uhrzeiger 585 Rosegold

Uhrwerk:vergoldetes 3/4-Platinen-Ankerwerk, Goldanker, Kompensationsunruh, Breguetspirale, Schwanenhals-Feinregulierung, gebläute Schrauben, Goldanker-, und -Rad, Emailzifferblatt, vertiefte Mitte

Roségold 585, vergoldetes dreiviertel Platinen Ankerwerk, Kompensationsunruh, Breguetspirale, Schwanenhalsfeinregulierung, Goldanker-, und -rad, gebläute Schrauben, Werk- und Gehäusenummer 67214, 1908 bis 1913, Emailzifferblatt, arabische Ziffern, vertiefte Mitte, kleine Sekunde

Funktionen: Stunden, Minuten und kleine Sekunde auf 6 separat

Durchmesser: 52 mm(ohne Krone und Drücker gemessen)

Gehäuse Dicke: 10 mm

Geh. Nr. und Werk Nr. identisch: 69055

Gewicht Uhr: 92,63 g

Zustand: sehr guter Zustand, voll funktionsfähig, eine wunderschöne Savonette Sammleruhr, Lieferung in Original Lederetui, ohne Original Papiere