Angebot

Antike Viktorianische blattförmige Diamant Ohrringe ca 2.0ct Gold und Silber

3.299,00 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Antike Viktorianische blattförmige Diamant Ohrringe ca 2.0ct Gold und Silber

Vorrätig

Beschreibung

Antike Viktorianische blattförmige Diamant Ohrringe ca 2.0ct Gold und Silber

Die Schmuck-Szene liebt antike Unikate mit Diamanten von Hand „geschnitten“. Altschliff oder OldMineCut ist „Imperfekt Perfektion“. Die Liebe zum Makel, zu dem nicht perfekten Schmuckstück kommt nie aus der Mode, es ist echtes Kunsthandwerk.

Diese Schmuckstücke erzählen Geschichten, sie sind alle handgemacht und haben ihre ganz eigene Historie und einen nicht zu übertreffenden Charme. Die Motive all der Schmuckstücke aus der Viktorianischen Zeit wurden vielfach von der Natur inspiriert. Florale Elemente wie Ranken, Blätter, Blüten aber auch Tropfen aus dem Element des Wassers wurden in den Motiven der Schätze aus dieser Zeit aufgegriffen.

Dieses Paar Diamantohrhänger mit Weinblättern und Tropfendiamanten sind natürlich in sich beweglich. Gefasst im kühlen Silberton unterstreicht die einzigartige Arbeit die funkelnde Eleganz der unterschiedlich großen Diamanten. Zwischen den Blättern sind kleine Diamanten eingearbeitet, die das große diamantbesetzte Weinblatt wunderbar zur Geltung bringen. Es ergibt sich durch die Lebendigkeit der Diamanten und den Tropfendiamant in Kombination mit den Blattformen ein wundervolles feminines Kunstwerk.

Rückseitig sind die Ohrhänger offen, was optimal für den Lichteinfall auf die Diamanten ist. Die antiken Ohrringe waren vermutlich einst mit Ohrhaken (Hirtenhaken) ausgestattet. Das war in der Zeit um 1850 eine oft verwendete Technik um die Ohrringe zu befestigen. Unsere Ohrringe haben einen modernen Steckverschluss aus 18K Weißgold. Optisch und farblich passen sie perfekt zu den antiken Schönheiten. Ohrstecker tragen sich sicherer als Ohrhänger und das Material (750er Weißgold) ist bei Menschen, die zu Allergien neigen, geradezu perfekt gewählt.

Passend zu denblattförmigen Ohrringen haben wir für Liebhaber*innen des Viktorianischen Schmuckzeitalters die perfekte Diamantbrosche

Grösse & Details:

Schmuckstück: Antike Viktorianische blattförmige Diamant Ohrringe ca 2.3ct Gold und Silber

Material:

Ohrstecker: Weißgold 750 / 18 Kt, Fassung: 900‰ Silber (RFA Messung)

Verschlussart: Ohrstecker, diese Ohrringe sind nur mit Ohrlöchern tragbar

Edelsteine:

Das Ohrringpaar hat insgesamt 74 Diamanten, jeweils 37 Diamanten per Ohrring.  Ein Ohrring weist eine kleinere leere Fassung auf. Vermutlich wurde die exakte Anzahl von Diamanten vorgegeben, dadurch sind beide Ohrringe mit 37 einzelnen Diamanten besetzt. Altschliffe besitzen keine standardisierende Maße, so wie man es von dem Nachfolger dem Brilliantschliff kennt. Die Diamanten der Brosche besaßen eine unterschiedliche Größe und so blieb bei der gleichen Anzahl der Diamanten eine Fassung offen. Alle sind in der Farbe weiß, Reinheit Piqué

Die Diamanten sind in der Fassung beurteilt

Größenangaben:

Tragelänge: 45,5 mm (von Oberseite des Blattes bis Unterseite Tropfendiamant gemessen)

Breite 1. Blatt am Stecker: ca. 10mm

Breite 2. Weinblatt am Stecker: ca. 12mm

Beschaffenheit: Ohrstecker mit festem in sich beweglichem Diamantanhänger

Gewicht: 8,24 g gesamt

Zustand: sehr gut, geringe Tragespuren, professionell gereinigt, sofort tragbar. Die Ohrringe hatten vermutlich ursprünglich Ohrhaken zur Befestigung am Ohrläppchen. Sind umgearbeitet worden als Stecker, daher ein 750er Weißgold Steckverschluss. Eine kleinere Leerfassung.

Epoche: um 1850, Viktorianische Epoche