Angebot

Art Deco Platin Diamant Anhänger mit 31 Altschliff Diamanten ca. 0,34ct

800,00 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG.
zzgl. Versand

Art Deco Platin Diamant Anhänger mit 31 Altschliff Diamanten ca. 0,34ct

Nicht vorrätig

Beschreibung

Art Deco 14K Weißgoldanhänger mit Millegriffen und Altschliff Diamant 0,1ct

Der Platin Diamant Anhänger ist in eckiger Tropfenform Form gehalten. Er ist an zwei Stellen unterhalb der verzierten Kettenöse in sich beweglich und lässt sich dadurch sehr angenehm tragen. Die Tropfenform ergibt sich aus handgesägten Treppchen, die mit feinen Verzierungen (Millegriffes) versehen sind. Derart feine eingearbeitete Stempel unterstreichen die Verspieltheit der Epoche.

Zu dieser Zeit war die Sehnsucht nach einem Hauch von Luxus groß und man begann Formen zu mischen. Goldschmiede und Juweliere kombinierten nicht nur unterschiedliche Formensprachen, sondern auch verschiedene Materialien. Es gab kantige gradlinige Formen von Schmuckstücken mit mit architektonischer Anmutung neben blumigen und verschnörkelten Elementen. Schmuck wurde gesellschaftsfähig. Man durfte wieder Lebensfreude zeigen und Phantasien haben.

Dieser Diamant Anhänger im Stile des Art Déco strahlt eine prachtvolle Eleganz dieser Epoche aus. Optisch wird die Aufmerksamkeit des Betrachters auf den zentral liegenden 0,14ct Altschliffdiamanten gelenkt. Durch die Umrandung des Edelsteins mit 30 weiteren Diamanten funkelt der treppenförmige Anhänger besonders hell. Diese aufwändig handgesägte Arbeit verlangt viel Zeit und Können. Die Millegriffes Fassung ist eine ganz spezielle Art der Verzierung mit kleinen kugelförmigen Elementen, die ähnlich gefasster Diamanten zur Hälfte in die Oberfläche eingearbeitet sind.

Die zarte kühle Eleganz des Art Deco Kettenanhängers lässt sich zu den unterschiedlichsten Stilen kombinieren. Ob Jeans und schlichtes weißes T-Shirt oder ein elegantes Kleid, der Anhänger veredelt jedes Outfit auf unaufdringlich faszinierende  Art und Weise.

Millegriffes (Millgriff, Milgrif):
Die Millegriffes-Fassung beschreibt ein Schmuckstück, das auf der Oberfläche und den Fasskanten unterschiedlich feine Verzierung aufweist. Die Verzierungen auf der Oberfläche des Materials werden von dem Juwelier mit Millegriffeisen vorgenommen. Das ist eine Art negativ Stempel, der präzise auf das Edelmetall aufgebracht wird. Schritt für Schritt arbeitet sich der Goldschmied über die gesamte Oberfläche, denn der Stempel muss nach ein paar Millimetern immer neu gesetzt werden. Später wurde für diese Arbeiten ein sogenanntes Millegriffes-Rädchen genutzt. Die Präzision war damit nicht weniger gefordert, aber das immer wiederkehrende neu ansetzen viel mit dem Rädchen weg.

Auch gab es je nach Design unterschiedliche Formen und Stempel. Die Arbeiten sind von Hand gefertigt, gerade das machte den Stil bis in die 50er Jahre hinein beliebt. Jedes Teilchen war etwas anders. Kein Schmuckstück glich dem anderen.

Grösse & Details:

Schmuckstück: Art Deco Platin Diamant Anhänger mit 31 Altschliff Diamanten 0,34ct

Anhänger:

Material: Platin 83‰ (RFA Messung), besetzt mit einem zentralen Altschliff Diamanten. 014ct und 30 weiteren Altschliffdiamanten a 0,01ct

Länge insgesamt: 43 mm (gemessen von oberer Ösenkante bis untere Kante Anhänger)

Breite an obere Zierkettenöse: 4 mm

Breite Anhänger Mitte: 15 mm

Edelsteine, in der Fassung beurteilt:

1 x Diamant im Altschliff ca. 0,14ct

30 x Diamanten im Altschliff ca. 0,3ct

Gesamtgewicht Anhänger: 6,57 Gramm

Zeit: Art Déco

Zustand: minimale Tragespuren, wunderschön und sofort an passender Halskette tragbar

Besonderheit:

Die abgebildete Kette ist nicht Bestandteil des Angebots, sie dient ausschließlich zu Demonstrationszwecken!