Angebot!

Antike Brosche 183 Armband 251 Georg Jensen Gold 765er

,

Seltene Antike Brosche (Nr. 183) mit Armband (Nr. 251) von Georg Jensen, Gold 675, 18 Karat, hervorragend historischer Zustand, späterer Jugendstil (1930-1945) punziert.

Alter Preis: 2.199,00  Neuer Preis: 989,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Vorrätig

Seltene Antike Brosche (Modell Nr. 183) mit Armband (Modell Nr. 251) von Georg Jensen, Gold 765, 18 1/2 Karat

Sehr seltene antikes Set: Brosche mit Armband von dem dänischen Designer Georg Jensen. Typisch für die Zeit der 30er und 40er Jahre war die Anlehnung in der Gestaltung von Schmuckstücken an die frühere Jugendstilrichtung. So schmiegen sich bei dem Armband kunstvoll florale Elemente in Form von Goldblüten getrennt durch formschlichte runde Goldspacer aneinander. Das Armband sitzt mit einem angenehmen Tragegewicht unter 20g leicht und spielerisch am Handgelenk Die kunstvoll gestaltete Schließe versteckt sich in einer der Goldblüten. Man muss schon genau hinsehen, um den Verschluss zu erkennen. Dieses traumhafte 18 Karat Gelbgold Armband transportiert sowohl natürliche Lebendigkeit als auch eine dezente Note durch Verwendung von nur einem kostbaren Edelmetall. Georg Jensen Schmuckstücke zeigen bis heute in besonders gekonnter Weise von der Natur inspirierte Designs, die zeitlos und charmant wirken.

Passend dazu, mit gleich gestaltetem floralen Dekor kann sich die Brosche als zauberhafte Ergänzung der antiken Handwerkskunst nicht minder sehen lassen. 

Beide Schmuckstücke sind in der für diese Zeit des Hauses typischen Goldlegierung (765er) gearbeitet. Der matt goldene Glanz passt sowohl zum eleganten Abendkleid als auch zu Casual Wear, denn diese antiken Schmuckstücke sind zeitlos modern. Es ist auch ein Hinweis auf die hochwertige Goldschmiedearbeit des Hauses Georg Jensen, der als Silberschmied weltweite Achtung und Bekanntheit geniesst. Dieses Mehr an Gold, hier statt dem üblichen 750er (18 Karat) Gelbgold gerade 765er Gelbgold (18,5 Karat) zu verwenden, versprach einen satteren gelben Farbton verbunden mit höherem Wert. Genau wie andere, früher übliche Goldlegierungen wie 416er (10 Karat), 800er Gold (typisch für Portugal), 833er (20Karat), 900er Gold (21,6 Karat), sind solche Sonderlegierungen heutzutage sehr selten und für den Sachverständigen bei Schmuck ein starker Hinweis auf historische Authentizität.

Diese beiden Kostbarkeiten verlassen nur gemeinsam unser Haus. Um sie zu trennen, muss es für uns schon einen trifftigen Grund geben, den wir uns selbstverständlich gerne anhören. Der Preis gilt als Gesamtpreis für beide Schmuckstücke.

Grösse & Details:

Brosche:

Georg Jensen Modell Nummer: 183
Material: Gold 765 (18 1/2 Karat), vierfach punziert (Georg Jensen, Goldangabe, Karat, Modell Nummer)
Verschlussart: Broschennadel (Clipbrosche) mit Sicherheitsclip
Format: 58mm x 10mm x 5mm (Länge x Breite x Tiefe)
Breite: maximale Breite im Zentrum einer Blüte
Tiefe: Abstand von Brosche zur Anstecknadel
Gesamtgewicht: 5,81 Gramm
Zeit: 1930 bis 1945 späterer Jugendstil
Herstellung: Kopenhagen / DK
Zustand: Hervorragender historischer Zustand

Armband:

Georg Jensen Modellnummer: 251
Material: Gold 765 (18 1/2  Karat), dreifach punziert (Georg Jensen, Goldangabe, Modell Nummer)
Verschlussart: Verstecke Schließe mit Sicherheitshebel
Format: 18,6mm x 10mm x 3mm (Länge x Breite x Tiefe)
Länge: Tragelänge ohne Schließe: 18,6mm
Breite: maximale Breite im Zentrum einer Blüte
Tiefe: Höhe des Spacers (3 x 3 mm)
Gesamtlänge mit Schließe: 19,6mm
Gesamtgewicht: 18,63 Gramm
Zeit: 1930 bis 1945 späterer Jugendstil
Herstellung: Kopenhagen / DK
Zustand: Hervorragender historischer Zustand